Wenig Defillibratore

eingetragen am 15.06.2015
Kategorie: Sicherheit/Gesundheitsgefährdung

in Bearbeitung

Auf der Site https://www.144.at/defi/#standort ist mir aufgefallen dass es im Ortskern keine Defis gibt, nur im IZ Süd. Vielleicht kann sich die Gemeinde was überlegen?


aktueller Status

bearbeitet am 2015-06-16

Danke für Ihren sehr wichtigen Hinweis. Die Marktgemeinde Wiener Neudorf verfügt über einige Defis in den verschiedensten Dienststellen. Die zukünftigen öffentlichen Standorte werden gerade ausgearbeitet und stehen bald zur Verfügung. Weitere Fragen können sie direkt an den Verantwortlichen unter 02236/61113 DW-311 richten.


Verkehrsspiegel Mühlgasse

eingetragen am 16.06.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Inzwischen ist es genau 4 Wochen her, dass ich eine Anfrage bzgl der Verkehrsspiegel in der Mühlgasse geschickt habe. Bis gestern wurde der Verkehrsspiegel noch nicht gerichtet.


aktueller Status

bearbeitet am 2015-06-16

Die Verkehrsspiegel wurden soeben eingestellt.


Fehlender Schutzweg

eingetragen am 06.06.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Im Kreuzungsbereich Schillerstraße/Anningerstraße fehlt ein Schutzweg für Fußgänger und Radfahrer. Die auf die Fahrbahn gepinselte rote Farbe vermittelt, sowohl Fußgängern als auch Radfahrern, ein falsches Gefühl an Sicherheit. In Wirklichkeit muss man genau in diesem Bereich die Straße sehr vorsichtig überqueren und des öfteren "seine Beine in die Hand nehmen" um sicher auf die andere Seite der Fahrbahn zu gelangen.


aktueller Status

bearbeitet am 2015-06-08

Die Verordnung eines Schutzweges erfolgt durch die Bezirkshauptmannschaft Mödling. Aufgrund der Bushaltestelle Nähe Anningerstraße/Martonygasse wurde dort ein Schutzweg verordnet und auch die Kreuzung Schillertraße/B17 ermöglicht eine gesicherte Querung. Der gewünschte Schutzweg befindet sich in einem zu geringen Abstand zu den beiden Querungsmöglichkeiten und wurde daher von der Bezirkshauptmannschaft nicht bewilligt.


Geschwindigkeitsübertretungen sowie fahren entgegen der im Kreisverkehr vorgeschriebenen Fahrtrichtung

eingetragen am 06.06.2015
Kategorie: Sicherheit/Gesundheitsgefährdung

erledigt

Viele Autos und Motorräder sind, in dem vom Kreisverkehr Anningerstraße abgehenden Straßen, mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Es besteht hier eine Tempo 30 Zone! Mir ist bekannt, dass derzeit - abgesehen von zwei Gemeinden in NÖ - keine Gemeinde Geschwindigkeitskontrollen durchführen darf. Aber evtl. kann die örtliche Polizei darum gebeten werden. Außerdem wird der Kreisverkehr Anningerstraße regelmäßig entgegen der Fahrtrichtung durchfahren.


aktueller Status

bearbeitet am 2015-06-08

Die Gemeinde ist nicht berechtigt Verkehrsübertretungen zu strafen. Auch können keine Weisungen an die Polizei weitergegeben werden.


Klosterpark

eingetragen am 01.06.2015
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

erledigt

Schade um den schönen Klosterpark. Jetzt schaut es aus wie ein Feld!!!!!!


aktueller Status

bearbeitet am 2015-06-08

Entsprechend einem langjährigen Pflegekonzept werden einige Wiesenflächen im Bereich des Klosterparks nur zwei Mal im Jahr nach Ausfall der Samen gemäht.


Placebo-Bedarfsanlage defekt und unfaire Ampelschaltung

eingetragen am 06.06.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Die Placebo-Bedarfsanlage für Fußgänger und Radfahrer auf der Verkehrsinsel der Kreuzung B17/Schillerstraße ist defekt. Der metallene Taster reagiert nicht mehr. Als Fußgänger und Radfahrer wäre wünschenswert endlich eine Beeinflussungsanlage zu erhalten, welche ihrem Namen auch gerecht wird. Vor allem an Tagesrandzeiten und bei schlechtem bzw. extrem heißem Wetter ist es nicht verständlich, warum man so lange an der Kreuzung warten muss. Außerdem gibt es bei der Ampelschaltung eine Benachteiligung von Fußgängern und Radfahrern, wenn die Badnerbahn die Schillerstraße quert. In diesem Moment schaltet die Ampel für, aus der Schillerstraße auf die B17 einbiegende, Autofahrer auf Grün, jedoch nicht für Fußgänger und Radfahrer.


aktueller Status

bearbeitet am 2015-06-08

Für Ampelsteuerungen auf Bundesstraßen ist das Amt der NÖ Landesregierung zuständig.


Verschmutzter Spielplatz

eingetragen am 28.05.2015
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

erledigt

Der Spielplatz Parkstraße/Linkegasse neben dem Bach ist durch vertrocknete Blüten, Blätter, Ästchen und vor allem durch viele Holzstücke des alten Baumstammes stark verschmutzt. Auf der kleinen Fläche zur Linkegasse hin wuchsen VOR den letzten Bauarbeiten schöne kleine Sträucher. 1 einziger Rosenbusch ist übriggeblieben. Ein zweiter Strauch "verschwand" vor kurzem, nur Unkraut macht sich breit. Wann wird dort wieder etwas gepflanzt? Frage: Warum wurde die neue Brücke neben der alten Feuerwehr anders gelegt? Vorher war's ein gerader Durchgang, jetzt geht man auf "krummen Wegen"?


aktueller Status

bearbeitet am 2015-06-03

Ihr Anliegen betreffend Spielplatz Parkstraße/Linkegasse wurde an die Fachfirma weitergeleitet. Betreffend die kleine Pflanzfläche in der Linkegasse wird eine Besichtigung stattfinden. Die Brücke neben der alten Feuerwehr wurde so gestaltet, dass sie eine im rechten Winkel zur Bachachse gedrehte, von Süd nach Nord geneigte, Lage aufweist und mit einer Spannweite von ca. 9 m und einer Breite von ca. 3 m den Bach überspannt. Auch auf Personen mit besonderen Bedürfnissen wurde durch die längeren und somit flacheren Zugangsrampen Rücksicht genommen.


Bessere Anbindung für Radfahrer Richtung Wien

eingetragen am 30.05.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Eine Radweg von der Wiener Neudorfer Kläranlage (östliche Seite) direkt Richtung Norden zur Vösendorfer Kindbergstraße würde eine zeitgemäße Anbindung für Fahrradfahrende bieten. Abgesehen von der weitaus besseren Streckenführung gegenüber dem Thermenradweg würde ebenfalls die Fahrtstrecke nach Wien um etwa 1km verkürzt werden. 1km ist bei einer Fahrtstrecke von etwa 19km ins Stadtzentrum nicht unerheblich.


aktueller Status

bearbeitet am 2015-06-02

Das Gemeindegebiet von Wiener Neudorf erstreckt sich in östlicher Richtung bis zur Kläranlage. Die angeführten Wege liegen in Biedermannsdorf.


Wartehäuschen bei Busstation fehlt

eingetragen am 30.05.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Bei der Haltestelle "Wiener Neudorf Griesfeld/B11" gibt es kein Wartehäuschen. An dieser Haltestelle hält vor allem die Schnellbuslinie der WLB (360er, "Casinobus") Richtung Wien Oper. Lt. Anfrage bei den WLB ist der Grundeigentümer für die Errichtung des Wartehäuschens zuständig. Dieser sollte lt. WLB die Gemeinde Wiener Neudorf sein.


aktueller Status

bearbeitet am 2015-06-02

Die Haltestelle ist im Bereich der B11, Straßenerhalter und Grundeigentümer ist das Land NÖ. Wir leiten den Hinweis weiter.


Hunde

eingetragen am 03.05.2015
Kategorie: Sicherheit/Gesundheitsgefährdung

erledigt

Am 11.2.2015 hab ich geschrieben, dass man die Hundebesitzer wieder auf Leinen- bzw. Beißkorbpflicht hinweisen sollte. Das wurde am 12.2.2015 mit "Erledigt" abgelegt und dem Vermerk "Wir danken für Ihren Hinweis und werden im nächsten "Gemeindeblatt" eine entsprechende Einschaltung machen." Für die März-Ausgabe war es knapp zu spät, aber weder im April noch im Mai stand eine einzige Zeile davon im Gemeindeblatt. Ich empfinde "Erledigt"als sehr voreilig und eine Augenauswischerei!


aktueller Status

bearbeitet am 2015-05-27

Den Hinweis auf die Leinenpflicht finden Sie in der Juniausgabe des Mitteilungsblattes auf Seite 18.


Wiederkehrende Verkehrsüberlastung

eingetragen am 22.05.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Seit einiger Zeit wird mittels Schild darauf hingewiesen, dass die Zufahrt von SCS in die Palmerstrasse nur Anrainern gestattet ist. Das ist scheinbar allen Autofahrern ziemlich egal. Das Problem: sehr häufige Verkehrsüberlastung am Europaplatz (mind. jeden Freitag ab 14:00 Uhr). Warum wird hier absolut NIE kontrolliert? Weiters verstehe ich auch nicht, warum am Europaplatz weder das Radar aktiv ist, noch polizeiliche Tempokontrollen durchgeführt werden. Denn Tempo 30 wird, trotz Kindergarten, Schule und Hort, selten eingehalten. Schon klar, dass man mit Verkehrsaufkommen leben muss, vor allem in Wr. Neudorf, aber schließlich ist der Europaplatz keine Hauptverkehrsstrasse


aktueller Status

bearbeitet am 2015-05-27

Die Verkehrskontrolle fällt in den Zuständigkeitsbereich der Polizei. Für die Inbetriebnahme der Radargeräte fehlt die gesetzliche Grundlage, derzeit gib nur zwei Testgemeinden in Niederösterreich.


Schutzweg Eumigweg/Grünanlage

eingetragen am 15.05.2015
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

erledigt

Wann wird der Schutzweg bei der neuen Kreuzung am Eumigweg/Palmersstraße fertiggestellt? Und was passiert mit der Erdfläche neben der Kreuzung - wird diese noch bepflanzt? Momentan wuchert nur das Unkraut......


aktueller Status

bearbeitet am 2015-05-19

Durch die bauliche Maßnahme ist eine verbesserte Querung möglich. Es besteht in unmittelbarer Nähe ein Schutzweg. Die Bewilligung eines Schutzweges fällt in den Zuständigkeitsbereich der Bezirkshauptmannschaft Mödling. Der Einfahrtsbereich von Norden über die Palmersstraße nach Wiener Neudorf wird entsprechend gestaltet.


Gras gesät

eingetragen am 16.05.2015
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

erledigt

Parkstraße, Mariensäule: 1. Die neu gesetzten Sträucher zum Wasser hin schauen gut aus. Danke! 2. Wie sinnvoll ist es, dort Gras zu säen, wo in einem Monat die Buden, Tische und Bänke für die Wiener Neudorfer Woche stehen werden und die Leute herumtrampeln? (Text von der Redaktion bearbeitet) Wie lange wird eigentlich an der Brücke neben der alten Feuerwehr noch "nicht gearbeitet"?


aktueller Status

bearbeitet am 2015-05-19

Die Lagerfläche in der Parkstraße wurde bis Ende April benützt. Die Fertigteilbrücke wurde letzte Woche rutschsicher beschichtet. An den Anschlussbereichen wird noch gearbeitet (Pflasterung, Beleuchtung). Als letzter Schritt werden die Geländer montiert. Die Baustelle wird Ende Mai plangemäß abgeschlossen.


Verkehrsspiegel Mühlgasse

eingetragen am 18.05.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Die Verkehrsspiegel auf dem Weg zur Mühlgasse (Spielplatz) wurden damals bei der Baustelle (Wasserfall, Bachbett) verändert, da hier ein Schild aufgestellt wurde mit Baustelleninformationen. Seither sind hier beide Verkehrsspiegel nur mehr auf die Straße gerichtet und man sieht schlecht die Fahrradfahrer, welche vom Fahrradweg (von Mödling - Richtung Wiener Neudorf/Biedermannsdorf) den Schutzweg überqueren wollen. Bitte die Spiegel beim Spielplatz in der Mühlgasse wieder richten.


aktueller Status

bearbeitet am 2015-05-19

Der Auftrag wurde an den Wirtschaftshof erteilt.


Kaputter Zaun Fußballplatz

eingetragen am 11.05.2015
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

erledigt

Der Zaun zwischen Badnerbahnstation und Fußballplatz wurde aus der Befestigung gerissen (siehe Foto)

Fotobeitrag
aktueller Status

bearbeitet am 2015-05-12

Schaden am 12.05.2015 behoben.


kein Fußgängerzugang zu Novo-Park

eingetragen am 11.05.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Auch wenn es sich hier um Privatgrundstück handelt: Könnte man mit den Betreibern des Novoparks sprechen, dass sie einen Fußgängerzugang vom Gehsteig B11 anlegen? Am Besten von dieser Stelle (auch wenn dies nicht rollstuhlgerecht möglich sein wird). Danke

Fotobeitrag
aktueller Status

bearbeitet am 2015-05-11

Wie Sie schon bereits festgestellt haben, liegt dies nicht in unserem Zuständigkeitsbereich. Jedoch haben wir Ihr Anliegen bereits an den Eigentümer sowie an den zuständigen Straßenerhalter weitergeleitet.


Giftköder

eingetragen am 29.04.2015
Kategorie: Sicherheit/Gesundheitsgefährdung

erledigt

Meldung!!


aktueller Status

bearbeitet am 2015-04-29

Uns wurde gemeldet, dass im Bereich der Kläranlage Mödling ein Hund einen Giftköder gefressen hat. Die Marktgemeinde Wiener Neudorf hat diesen Bereich überprüft und es wurden zum Glück keine Giftköder mehr gefunden.


Hausnummerntafeln

eingetragen am 27.04.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Anningerpark: Hinweise beim St.Georgsumzug der Bewohner. Keine Hausnummerntafeln, keine Straßennamen und Zufahrtshinweise bei den Querstraßen zu den Blöcken. Sackgassentafel und Parkverbot bei Umkehrplatz fehlen. Besucher und Ärzte finden sich nicht zurecht.


aktueller Status

bearbeitet am 2015-04-28

Die Straßenschilder sind bereits bestellt. Sobald wir diese erhalten haben, werden sie montiert. Die Montage von Hausnummerntafeln ist Sache der Liegenschaftseigentümer bzw. der Hausverwaltung.


Geländer Wehrgasse 26

eingetragen am 14.04.2015
Kategorie: Sicherheit/Gesundheitsgefährdung

erledigt

Im Bereich Wehrgasse 26 besteht die Gefahr des Abrutschens des Geländers in den Mödlingbach. Auf Grund des derzeitigen Verkehrsaufkommens befindet sich die Straße in einer gefährlichen Schräglage. Es besteht keine sichere Hangbefestigung. Die Gefahr des Abrutschens der Straße wird immer größer. Bitte um Begehung!!!

Fotobeitrag
aktueller Status

bearbeitet am 2015-04-15

Die Setzungen in diesem Bereich sind dem Bauamt bekannt und werden regelmäßig überprüft. Derzeit besteht noch kein akuter Handlungsbedarf.


Lärmbelästigung

eingetragen am 11.04.2015
Kategorie: Wasser/Kanal/Gewässer

erledigt

seit ca. Anfang März kommt ein Geräusch aus dem Kanal. Um ehrlich zu sein haben wir gehofft, dass es wieder verschwindet. Zuerst haben wir an den Neubau der Brücke gedacht, doch dort wurden wir leider nicht fündig. In der Nacht stört es, dass wir mit dem Einschlafen/Schlafen Probleme haben. Im Garten und auf der Terrasse ist es nun wirklich unangenehm laut. Es handelt sich um einen wiederkehrenden Laut 24 Stunden am Tag und es klingt nach einem pumpenden Brummen.


aktueller Status

bearbeitet am 2015-04-14

Angelegenheit am persönlichen Weg erledigt.


Beschädigter Gehweg

eingetragen am 18.03.2015
Kategorie: Sicherheit/Gesundheitsgefährdung

erledigt

Seit Jahren ist in der Gartengasse/Brauhausstraße der Gehweg kaputt, weil aus welchem Grund auch immer - das Stück Weg vor Jahren nicht mit saniert wurde. Wie auf den Fotos ersichtlich löst sich der Weg nun immer mehr auf und es stolpern immer wieder Kinder und ältere Leute.

Fotobeitrag
aktueller Status

bearbeitet am 2015-04-14

Danke für den Hinweis. Wir werden nach Rücksprache mit der Fachabteilung das Problem einer Lösung zuführen. Eine Fachfirma wurde mit den Ausbesserungsarbeiten des beschädigten Gehweges beauftragt.


Zerstörte Pflasterung

eingetragen am 07.04.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Vor dem alten Rathaus ist die schöne Mosaikartige Pflasterung völlig zerstört. Hier wurden vom E-Werk voriges Jahr Erdarbeiten durchgeführt und dann ganz brutal mit Aspalt zugemacht. Nicht einmal Niveaugleich, und die Gehsteigkante fehlt teilweise. Warum akzeptiert die Gemeinde so eine Vorgangsweise?


aktueller Status

bearbeitet am 2015-04-08

Zur Zeit wird die Pflasterung nur provisorisch ausgebessert, da eine Neugestaltung des Vorplatzes beim Alten Rathaus geplant ist.


Bodenbeleuchtung Migazzihaus

eingetragen am 18.03.2015
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

erledigt

Beim Durchgang ins Klosterareal am Schlossmühlplatz gibt es auf der rechten Seite in den Boden eingelassenen Beleuchtungskörper. Die ersten drei funktionieren nicht mehr bzw. flackern. Weiter hinten stehen drei Bäume in quadratischen Feldern, die von Platten eingefasst sind. Weil zu wenig Erde drin ist schauen die Platten der Einfassungen 10 cm über die Erde hinaus, was dazu führt, dass sie leicht brechen wenn draufgestiegen wird. Beim Austausch der Platten sollte man vielleicht auch etwas Erde nachfüllen. Im Übrigen ein sehr gelungenes Benachrichtigungstool!


aktueller Status

bearbeitet am 2015-04-02

Die gebrochenen Platten der Baumeinfassungen beim Migazzihaus wurden getauscht und die Baumscheiben werden mit Rindenmulch aufgefüllt.


Asphaltschäden Kreuzung Eumigweg/Europapatz

eingetragen am 27.01.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Bei der neu gebauten Kreuzung Eumigweg/Europaplatz vor der Bushaltestelle (vis-a-vis Mahnmal) wurde neuer Asphalt gelegt, es gibt einen Niveauunterschied wo der alte Asphalt ausgeschnitten wurde, siehe Foto. Schwer passierbar mit einem Fahrrad.

Fotobeitrag
aktueller Status

bearbeitet am 2015-04-02

Die Deckschichte (Verschleiß) wurde heute fertiggestellt und die Bodenmarkierungen werden nächste Woche aufgebracht.


Bushaltestelle Engstelle

eingetragen am 12.03.2015
Kategorie: Verkehrsflächen

erledigt

Bei der neugestalteten Kreuzung beim Eumigweg befindet sich im Eumigweg eine Bushaltestelle. Da es mir nun bereits 2x passiert ist, dass der Bus in der Haltestelle stand, anscheinend hat der dort einen Planaufenthalt, erlaube ich mir darauf hinzuweisen, dass die Fahrbanbreite zu gering ist! Wenn der Bus in der Haltestelle steht ist kein Vorbeifahren (vernünftiges) möglich! Da vor dem Denkmal ein Erdstreifen angelegt wurde. Der Erdstreifen ist auch ohne Bushaltestelle ein Problem und gehört auf alle Fälle gekürzt so das die Fahrbahnbreite im Eumigweg wieder breiter wird. Die Bushaltestelle sollte, so denke ich, einige Zig-Meter in den Eumigweg hineinvertieft werden. Auch ein LKW Parkverbot im Eumigweg, in Kreuzungsnähe wäre wünschenswert. mfg G.Brandlmayer PS: Habe Fotos gemacht, kann aber hier nichts hochladen......

Fotobeitrag
aktueller Status

bearbeitet am 2015-04-02

Die Bushaltestelle wurde bereits verlegt und gegenüber der neuen Bushaltestelle wird ein LKW-Halte- und Parkverbot verordnet.