Verkehrsafel

eingetragen am 07.12.2017
Kategorie: Verkehrsflächen

angenommen

Danke für die Erneuerung der Zusatztafel Ende -in der Laxenburgerstrasse - Höhe Haus Hudribusch Wir stellten heute jedoch fest daß es dort Menschen gibt die eine Verordnung nicht verkraften, den ENDE ist wieder verklebt. Die Herrschaften könnten doch einen Antrag auf Verlängerung des Halteverbotes stellen-vielleicht hilft es...?...


aktueller Status

bearbeitet am 2017-12-11

Vielen Dank für Ihren Hinweis.


Ausfall licht

eingetragen am 05.12.2017
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

in Bearbeitung

Teilweise Ausfall der Beleuchtung in der Mühlgasse


aktueller Status

bearbeitet am 2017-12-06

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die zuständige Fachfirma wird mit der Behebung beauftragt.


Lämbelästigung Hauptstraße

eingetragen am 29.11.2017
Kategorie: Bürgeranliegen/Sonstiges

angenommen

Liebe Gemeinde! In letzter Zeit ist mir vermehrt aufgefallen bzw. Hat es einen einfach geweckt, der Baustellenlärm! Ich kann leider nicht erkennen auf welcher höher das Geschehen ist! Es mag sein, dass der Lärm ab 22.00 los geht! Ich könnte es auch verstehen wenn es einmalig wäre oder nicht stunden diese Baulärm Belästigung! Es ist wirklich laut und keine kurzen Arbeiten. Ich wünsche mir, dass etwaige arbeiten am tag geschehen könnten bzw. Auf Grund des verkehrs evtl. Um eine andere Zeit. Es ist belastent nicht schlafen zu können! Kann hier etwas unternommen werden? Mfg


aktueller Status

bearbeitet am 2017-11-30

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Die nächtliche Lärmentwicklung rührt von Arbeiten an der Trasse der Badner Bahn her, die nur in der Nacht abgewickelt werden können. Diese werden lt. Auskunft der Wiener Lokalbahnen noch diese Woche, maximal 1 Nacht nächste Woche fortdauern.


Verkehrstafel

eingetragen am 23.11.2017
Kategorie: Verkehrsflächen

in Bearbeitung

In der Laxenburgerstrasse - Höhe Haus Hudribusch ist die Zusatztafel - Ende -des Halte und Parkverbotes nicht mehr lesbar .Bitte um Austausch


aktueller Status

bearbeitet am 2017-11-24

Danke für die Mitteilung wir werden dies überprüfen.


Offene Stromabdeckung an Straßenlaterne

eingetragen am 12.11.2017
Kategorie: Sicherheit/Gesundheitsgefährdung

weitergeleitet

Seit mehreren Wochen liegt die Abdeckung an dieser Straßenlaterne abgeschraubt daneben und die Sicherungen sind frei zugänglich. Gerade gegenüber eines Kindergartens ein hohes Gefahrenpotenzial. Bitte um Behebung!


aktueller Status

bearbeitet am 2017-11-13

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Fachfirma wurde bereits mit der Behebung des Schadens beauftragt.


Rodung aller Bäume beim Parkplatz Freizeitzentrum

eingetragen am 08.11.2017
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

angenommen

Ich habe heute mit großem Bedauern festgestellt, dass alle Bäume rund um den Parkplatz beim Freizeitzentrum gefällt wurden. Werden hier neue Bäume gepflanzt, wenn ja wann, und was ist der Grund für diese Rodung? Der Platz schaut jetzt fürchterlich aus. Danke für die Auskunft.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-11-08

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Kugelrobinien im Bereich Parkplatz FZZ mussten wegen ihres schlechten Zustands und akuter Bruchgefahr gefällt werden. Eine entsprechende Fotodokumentation liegt im Bauamt auf. Die Bäume werden umgehend durch Neupflanzungen ersetzt.


Fuß- und Radwege - Parkplatz für Kfz?

eingetragen am 03.11.2017
Kategorie: Verkehrsflächen

angenommen

Heute Vormittag, 3. November 2017, parkte eine VW-Pritsche der Gemeinde als auch ein weißer Lieferwagen (VW Crafter) einer Gärtnerei am Fuß- und Radweg in unmittelbarer Nähe des Wirtschaftshofes. Egal wie breit Fuß- und Radwege sind, sie sind keine Abstellflächen für Kfz - weder zum Halten, noch zum Parken. Bitte besprechen Sie dies mit Ihren Mitarbeitern und extern engagierten Geschäftspartnern. Außerdem parkte ein (privates) Kfz am Gehsteig Schlossmühlplatz gegenüber der Abfallsammelstation. Besonders durch die Nähe zu den Wohn- und Pflegeheimen im Klosterpark ist das Abstellen des Kfz in der beschriebenen Art und Weise inakzeptabel. Für Personen mit Gehhilfen ist jede Gehsteigkante eine Hürde!


aktueller Status

bearbeitet am 2017-11-07

Vielen Dank für Ihre Nachricht.


Schloß Spielplatz Brauhausstr.

eingetragen am 03.11.2017
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

in Bearbeitung

Das Schloss beim Kinderspielplatz Brauhausstraße ist defekt. Die Tür des Kinderspielplatzes kann nicht versperrt werden. Kinder könnten auf die Straße laufen.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-11-06

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Verriegelung wird repariert.


Verdrehte Spiegel

eingetragen am 04.11.2017
Kategorie: Verkehrsflächen

in Bearbeitung

An der Kreuzung Martonygasse/Schillerstraße sind die Verkehrsspiegel wohl durch den letzten Sturm verdreht worden. So wie sie jetzt stehen sind sie unbrauchbar.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-11-06

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Verkehrsspiegel werden eingerichtet.


B17

eingetragen am 30.10.2017
Kategorie: Verkehrsflächen

angenommen

Sie schreiben in einer Beantwortung (22.10) weiter unten : Die B17 ist eine Bundesstraße und leider nicht in Gemeindeverwaltung. Nur, es gibt seit 2002 keine Bundesstraßen mehr ;-)


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-30

Vielen Dank für Ihren Hinweis.


Rückfrage Wartehäuschen

eingetragen am 25.10.2017
Kategorie: Verkehrsflächen

in Bearbeitung

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung bezüglich des Wartehäuschen. Leider ist diese nicht vollständig. Eine Ablehnung muss entsprechend begründet sein. Bitte ergänzen Sie Ihre Rückmeldung entsprechend bzw. veröffentlichen Sie die Antwort des Landes NÖ und ecoplus. Ist die Angelegenheit somit auch für die Gemeinde erledigt, oder wird man das Heft nun selbst in die Hand nehmen? Immerhin wird seitens der Gemeinde Wiener Neudorf gerne die Wichtigkeit des ÖPNVs für Gesundheit und Klima betont.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-30

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wird aktuell nochmals überprüft.


Aktueller Status, Hinweis vom 2.8.2017, "Wartehäuschen Bushaltestelle Griesfeld B11 (Fahrtrichtung Wien)"

eingetragen am 20.10.2017
Kategorie: Verkehrsflächen

angenommen

Sie haben den Hinweis vom 2.8.2017 als "weitergeleitet" markiert, jedoch nie eine Rückmeldung zur Antwort gegeben. Wie lautet die Antwort des Landes NÖ bzw. von ecoplus? In der Zwischenzeit wurde beim Einkaufszentrum ein bestehendes Wartehäuschen durch ein moderneres ersetzt. Der Aufkleber zufolge scheint dieser moderne Wetterschutz von ecoplus initiiert zu sein.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-23

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Lt. Auskunft des Landes NÖ bzw. von ecoplus werden keine weiteren Wartehäuschen aufgestellt.


Tempolimits

eingetragen am 22.10.2017
Kategorie: Verkehrsflächen

angenommen

Hallo, ich muss immer wieder bemerken, dass die Tempolimits von 50 kmh auf der B17 im Gemeindegebiet bzw. 30 kmh in der Laxenburgerstraße (mein Zuhause) nicht eingehalten werden. In der Laxenburgerstraße kann ich leider aus eigener Erfahrung berichten. Viele Autofahrer reduzieren nicht einmal dann das Tempo, wenn ich mit meinen Kindern am Fahrbahnrand stehe um über die Straße zu gehen. Ist es möglich verstärkt wieder das Radar zu aktivieren? Oder können diese digitalen Schilder mit lachendem, neutralen und traurigen Smiley mit der aktuellen kmh Angabe des jeweiligen Autos aufgestellt werden? Mit freundlichen Grüßen


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-23

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Problematik ist uns leider hinreichend bekannt. In der Laxenburgerstraße sind zwei Radarboxen, eine im alten Ortsteil und eine in der Nähe der Feuerwehr, aktiv. Die B17 ist eine Bundesstraße und leider nicht in Gemeindeverwaltung. Die Ihrerseits angesprochenen digitalen Tafeln sind im Nahbereich von Kindergarten und Schule aufgestellt.


Hunde auf Kinderspielplätze

eingetragen am 17.10.2017
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

angenommen

Vorweg möchte ich mich für die toll gestalteten Spielplätze für die kleinen und großen Kinder bedanken, sowie auch für deren Pflege. Leider werden die Spielplätze (schon mehrmals gesehen) auch als Hundeauslaufzonen verwendet bzw. missbraucht. Gespräche mit diesen HundehalterInnen haben leider nur dazu geführt, dass diese der Ansicht sind, dass sofern am Spielplatz kein Hundeverbot beschildert ist, Hunde auch erlaubt sind. Zur Sicherheit unserer Kinder und auch aus Sauberkeitsgründen (wer will schon sein Kind mit Hundekot spielen sehen) bitte ich um das Anbringen entsprechender Hundeverbotstafeln an allen Spielplätzen. Vielen Dank!


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-18

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden die Ausschilderung an den Spielplätzen überprüfen.


Lockere Befestigung Türe bei Skaterpark Fussballtor

eingetragen am 17.10.2017
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

weitergeleitet

Vorerst einmal Danke für die neue Anlage mit dem Fussball"käfig" beim neuen Skaterpark Eumigweg. Die Schaniere der ostseitigen Türe haben sich leider schon gelockert und die Türe ist dadurch sehr schwer zu öffnen. Die Drehrichtungen der Schaniere verstellt sich gegen die Türöffnungsrichtung und daher ist es für Kinder und Jugendliche nicht klar, dass man das Tor "anheben" muss damit die Schaniere in die notwendige Öffnungsposition bewegt werden. Bitte baldigst beheben und verbessern, da sonst Folgeschäden durch ausgerissene Schraubenlöcher entstehen.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-17

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Reparatur wurde bereits veranlasst.


Höhe des Spielgerätes

eingetragen am 16.10.2017
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

angenommen

Der Holzpfosten ist denke für alle Kinder meiner Meinung nach viel zu hoch! Wie kann ein Kind darauf Wippen? Vielleicht kann das unser Spielplatz Beauftragter das testen.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-17

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der TÜV schreibt für Spielgeräte eine gewisse Bodenfreiheit vor, die hier berücksichtigt wurde. Wir werden die Einbauhöhe nochmals überprüfen lassen.


Baumsterben

eingetragen am 16.10.2017
Kategorie: Bürgeranliegen/Sonstiges

angenommen

In den privaten Gärten der Volksheimgasse und der Mitterfeldgasse ist leider ein Absterben von Nadelbäumen, dh Fichten und Föhren, festzustellen. Soweit mir bekannt, mußten bereits mindestens 6 mehr als 30-jährige Bäume gefällt werden. Derzeit sind noch weitere 6 ältere Bäume entweder komplett abgetrocknet und braun, oder auf dem Weg dahin. Ist bekannt, ob dafür der trockene Sommer, oder ein Schädlingsbefall verantworlich ist und welche Gegenmaßnahmen möglich sind.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-16

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider ist vielerorts ein wie Ihrerseits beschriebenes Schadbild am Nadelbaumbestand bzw. an immergrünen Pflanzen zu beobachten. Dies hat in erster Linie mit den trockenen Wintern der letzten Jahre zu tun. Sind die Bäume geschwächt, sind sie auch anfälliger für z.B. Schädlingsbefall, was den Allgemeinzustand der Pflanzen nicht verbessert. Abhilfe ist hauptsächlich durch Standortverbesserung, also Wässern und Düngen, möglich sowie durch Schädlingsbekämpfung. Allerdings sind Bäume, die bereits stark geschädigt sind, kaum mehr zu retten. Irreversible Schäden sind meist schon vor Jahren eingetreten; das Sichtbarwerden der Schäden tritt häufig erst deutlich später ein.


fehlende Beschilderung Franz Fürst-Freizeitzentrum

eingetragen am 12.10.2017
Kategorie: Bürgeranliegen/Sonstiges

weitergeleitet

Immer wieder erleben wir, dass Ortsunkundige bei uns - (Eumigweg 32), letztens sogar "international"! - nachfragen, wo denn nun das Franz-Fürst-Freizeitzentrum ist. Es steht zwar in den Publikationen überall mit diesem Namen als Veranstaltungsort, aber ich habe bisher kein einziges Schild mit diesem Namen direkt an der Anlage gefunden, zB bei der Einfahrt zum großen Parkplatz. Mit "1. SV Wr. Neudorf" oder "Festsaal" oder "... Schmankerl" tut sich ein Nicht-Neudorfer schon schwer, auch wenn er vielleicht "Eumigweg 1 - 3" in seinen Unterlagen haben sollte. mit freundlichen Grüßen


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-13

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden Ihre Anregung weiterleiten.


Rauchabzug

eingetragen am 09.10.2017
Kategorie: Sicherheit/Gesundheitsgefährdung

in Bearbeitung

In allen Gängen gibt es einen Not-Rauchabzugs-Taster ( Glas). Bei allen blinkt die gelbe Störlampe.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-10

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Info wurde an die Hausverwaltung weitergeleitet, die Behebung der Störung eingeleitet.


2. Ausfall Kreuzungsbereich B17/Hauptstrasse nicht beleuchtet

eingetragen am 10.10.2017
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

weitergeleitet

Die Beleuchtung wurde nach meiner letzten Meldung am 25.9. repariert (hab die Arbeiter beim Vorbeifahren gesehen, Danke für die schnelle Reparatur), aber leider ist seit gestern früh wieder bei 4 Leuchtkörper kein Licht sichtbar. Bitte um Reparatur. Danke.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-10

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die zuständige Fachfirma wurde bereits mit der Behebung des Schadens beauftragt.


Oktoberfest

eingetragen am 08.10.2017
Kategorie: Veranstaltungen/Mitteilungsblatt

angenommen

Einerseits ist die Lärmbelastung der Gemeinde seit Jahren ein Thema und man unternimmt, zumindest nach außen, alle Anstrengungen dieses Problem in den Griff zu bekommen. Die gleichen Verantwortlichen genehmigen eine Veranstaltung mitten in der Gemeinde, wo die Belästigung durch Veranstaltungslärm bis 2 Uhr morgens über mehrere Nächte gegeben ist. Ich kann mich nur wundern, was sich unsere Verantwortlichen der Gemeinde denken.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-10-09

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir bedauern, dass es durch die Veranstaltung zur Lärmbelästigung kommt. Nachdem die Veranstaltung nur ein Mal im Jahr stattfindet, ist sie zu genehmigen. Wir bitten um Verständnis.


Anningerpark ohne Licht

eingetragen am 27.09.2017
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

weitergeleitet

Die wunderschönen blau-weiß leuchtenden Portallampen im Anningerpark leuchten seit geraumer Zeit in der Nacht nicht mehr, somit ist der Anningerpark außer am Gehweg rundherum unbeleuchtet.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-09-27

Danke für den Hinweis. Das Beleuchtungssystem wird vom Elektriker überprüft.


Grünsignal defekt Ampel Gartengasse/Bahnstrasse

eingetragen am 25.09.2017
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

in Bearbeitung

Bei der Ampelanlage Gartengasse/ Bahnstrasse ist von Mödling kommen das rechte Grünsignal auf der Ständerampel ausgefallen. Noch eine Bitte zu dieser Ampel: Diese Ampel wurde am Schulanfang abgeschaltet und general gereinigt, vielen Dank dafür, aber bei der Wieder- Inbetriebnahme wurde die Nachtfunktion deaktiviert, somit gibt es kein Gelbblinken mehr in der Nacht. Kann man dies wieder aktivieren, da der Verkehrsfluss und Lärmbelastung der Anrainer doch recht behindert wird. Vielen Dank.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-09-25

Danke für Ihren Hinweis. Die Behebung des defekten Grünsignales wird weitergeleitet. Ein Gelbblinken in der Nacht ist laut neuer Gesetzeslage nicht mehr vorgesehen.


Kreuzungsbereich B17/Hauptstrasse nicht beleuchtet

eingetragen am 23.09.2017
Kategorie: Spielplätze/Grünflächen/öffentliche Beleuchtung

in Bearbeitung

Im gesamten Kreuzungabereich B17/Hauptstrasse/Bahnstrasse sind 5 Beleuchtungslampen seit Tagen ausgefallen, bitte eine Reparatur veranlassen. Genausoist bei der Kreuzung Eumigweg/Hauptstraße eine Beleuchtung, auch für die Busstation wichtig, ausgefallen. Vielen Dank.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-09-25

Vielen Dank für Ihren Hinweis, die zuständige Fachfirma wird mit der Behebung beauftragt.


Beschädigung geparkter Fahrzeuge Gartengasse

eingetragen am 08.09.2017
Kategorie: Verkehrsflächen

weitergeleitet

Vor ein paar Monaten und auch jetzt gibt es eine Baustelle in der Gartengasse, damals und auch jetzt finde ich mein KFZ beschädigt vor, natürlich ohne Hinweis auf einen Verursacher. Ich möchte nicht unfair sein und jemandem die Schuld "anhängen", die Art der Beschädigungen und der zeitliche Zusammenhang zu den Bauarbeiten stimmt aber nachdenklich.... Kann die Gemeinde die Baufirmen generell und präventiv auffordern, die Baumaschinen vorsichtiger zu bewegen und wenn doch etwas passiert, dafür auch einzustehen? Ein Zusammenleben ohne Rücksichtslosigkeit und Ignoranz ist doch möglich, finanzielle Kraftakte für Betroffene sind vermeidbar! Ich habe leider keine Garage (würde sehr gerne eine in der Gartengasse anmieten, die werden ja zum Teil als Lagerhalle benutzt)), kann mein Auto nur ungeschützt auf der Strasse abstellen.


aktueller Status

bearbeitet am 2017-09-11

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Es tut uns leid, wenn die Bauarbeiten evtl. zu Schäden an Ihrem Fahrzeug geführt haben. Wir werden Ihr Anliegen und Ihre Anregungen an die Baufirmen weiterleiten.